Theater am Rand

NEU:

Schlafplatz am Rand

AKTUELL: <<< Editorial - Randnotizen



Donnerstag, 27.11.14 - 19:00 Uhr - Randthema: Hebammen
Filmvorführung „The Face of Birth“ anlässlich der Gefährdung des Hebammenberufs
„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ So beginnt Hesse sein wunderbares Gedicht „Stufen“. Das gilt sicher für jeden Neubeginn, und doch ist einer besonders sensibel: Der Lebensanfang, die Geburt. Ab 2016 ist die verpflichtende Haftpflichtversicherung für Hebammen nicht mehr bezahlbar. Das kommt einem Berufsverbot gleich und bedeutet unter anderem: Keine Schwangerschaftsbetreuung, keine Geburtsbegleitung, keine Wochenbettbetreuung mehr. Anlässlich dieses skandalösen Umstandes zeigen wir den Film „Face of Birth“, der deutlich macht, wie wichtig es für einen guten Geburtsverlauf ist, dass jede Frau wählen kann, wo und mit wem sie ihr Kind gebären möchte. Der Film ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Wir laden anschließend zu einer Diskussion ein. Eine Veranstaltung des Theater am Rand e.V.


Freitag, 28.11.14 - 15:00 Uhr - Eisfee und Frostfiedler
Die Schauspielerin Bärbel Röhl, der Countertenor Harald Maiers und die Musiker der Capella Odra erzählen und singen - inspiriert von Hans Christian Andersens berühmtem Märchen „Die Schneekönigin“ - von der unbeirrbaren Suche Gerdas nach ihrem Freund Kai und davon, wie es ihr gelingt, das Eis in seinem Herzen zu schmelzen. Die Hörspielregisseurin Gabriele Bigott sorgte für die Texteinrichtung und führte Regie. Es erklingt Musik von Arvo Pärt, Henry Purcell, John Dowland, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel. Mit Catherine Aglibut (Violine), Ulrike Paetz (Viola d‘amour, Bratsche), Annette Rheinfurth (Gambe, Kontrabass), Lou Paquin (Fagott), Rainer Schwander
(Hackbrett, Saxophon, Flöte). Leitung: Tobias Morgenstern (Orgel, Cembalo)
(für Gruppen vorrangig)


Freitag, 28.11.14 - 19:30 Uhr - Eisfee und Frostfiedler
(für Gruppen vorrangig)


Samstag, 29.11.14 - 15:00 Uhr - Eisfee und Frostfiedler


Samstag, 29.11.14 - 19:30 Uhr - Eisfee und Frostfiedler


Sonntag, 30.11.14 - 16:00 Uhr - Tanztee
Der alten Tradition, wenn es draußen Stürmt und schneit, sich im Ballhaus zu treffen, bei Kaffee und Likör den sonntäglichen Nachmittag zu genießen, wollen wir einen neuen Ort geben. Es erklingen die sinnlich verträumten, sehnsuchstvollen und vertrauten Lieder und Melodien vergangener Zeiten, gespielt im ländlichen Stil vom Zäckericker Salonorchester. Mit Tango, Wiener Walzer, Cha cha cha, Foxtrott oder Bossa nova wird der Tanztee zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten von Bundesliga und Tatort. Vergessen Sie Ihre Tanzschuhe nicht!


GUTSCHEINSERVICE

Wir stellen Ihnen gern einen liebevoll gestalteten Gutschein für einen Besuch in unserem Theater aus. Teilen Sie uns den Namen der/des Beschenkten und die Anzahl
der Plätze mit.
Sie erhalten dann den Gutschein gemeinsam mit einer Rechnung und überweisen 15 Euro pro Person (inkl. Verpackung und Porto) auf das angegebene Konto.

Theater am Rand
Zollbrücke  Nr. 16 - 16259 Zäckericker Loose - Tel. 033 457-66 521
oder kartenreservierung[at]theateramrand.de

 

 

  Besuchen Sie uns bei Facebook